KAB Nikolaus Groß Bottrop

Katholische Arbeitnehmer Bewegung

Suche

KAB Leistungen

Beratung und Vertretung im Arbeits- und Sozialrecht.

Das Markenzeichen der KAB:
Wir beraten, begleiten und vertreten KAB-Mitglieder im Arbeits- und Sozialrecht. Dabei geht es vor allem um Fragen aus den Bereichen:

  • Arbeitslosenversicherung,
  • Rentenversicherung,
  • Krankenversicherung,
  • Pflegeversicherung,
  • Unfallversicherung und
  • Schwerbehindertenrecht.

Hier vertritt der
KAB-Rechtsschutz seine Mitglieder in allen Instanzen (im Arbeitsrecht in erster Instanz), und das ohne weitere Kosten, denn dieser Rechtsschutz ist im KAB-Beitrag enthalten!

Counter

Heute 69

Gestern 25

Woche 271

Monat 834

Insgesamt 95444

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online

 

Plakat

 

KAB im Erzgebirge   

 2018 Erzgebirge

Das Foto wurde am 31.05.2018 auf dem Fichtelberg, vor der "Friedensglocke", dem Denkmal für 20 Jahre Wiedervereinigung aufgenommen.
Der Fichtelberg, bei Oberwiesenthal im Erzgebirgskreis, ist mit 1214,79 m der höchste Berg in Sachsen.
Die Friedensglocke steht seit 2010 auf dem Fichtelberg und läutet immer am 3. Oktober.

 

Radschnellweg und Regionale Radwege in Bottrop  

 Zu einem Vortrag von Herrn Müller, Technischer Beigeordneter der Stadt Bottrop, trafen wir uns am Sonntag, 22.04.2018 im Gemeindesaal von St. Elisabeth.

Das Thema:

Radschnellweg und Regionale Radwege in Bottrop.
Aktuelle Planungen und Position der Stadt.

Rund 50 Personen nahmen an der Veranstaltung teil.

Radschnellweg 2018

 

  Altpapiersammlung 2018 

altpapier

Auch in diesem April und Oktober sammelt unsere KAB wieder, verstärkt durch viele Jugendliche aus unseren Gemeinden, Altpapier. Der Erlös wird für die Jugendarbeit und für junge Familien in der KAB eingesetzt. Gesammelt wird im gesamten Gebiet der Kirchengemeinde Herz Jesu, St. Suitbert und ehm. St. Barbara.

Das Papier sollte bis 8.30h gebündelt oder in Kartons verpackt, gut erkennbar am Straßenrand stehen.

Wer mithelfen möchte, kann Zeitungen und Zeitschriften mitsammeln, die nächste Aktion startet am 21. April / 06.Oktober 2018

 

 

Nächster Termin

Mittwoch, 05. September 2018

17.00 Uhr Gelsenkirchen
Georgstr. 2

Besichtigung der Jüdischen Synagoge und der historischen Begegnungsstätte.

 

Sommerausflug

Sommerausflug 2018

Tagesfahrt nach
Giethoorn
das Venedig in Holland

mit Grachtenfahrt

Sa. 28. Juli 2018  8.30 h
sonne

Leider Ausgebucht !

incl. Mittagessen
(Seezunge oder Schnitzel mit
Beilagen und 1 Getränk)

39,50 Euro /
Mitglieder vergünstigt (35,--)


Anmeldung :
service@kab-nikolaus-gross.de

 

Familienfahrt

Familienfahrt 2018

01./02. September 2018

 

Auch in 2018 bieten wir wieder ein Wochenende für Familien an.

Am 1./2. September treffen wir uns in St. Altfrid, Essen-Kettwig.
Der Flyer ist unter Termine abrufbar.

Ausgebucht !

Bei Interesse erfragen Sie bitte den aktuellen Buchungsstand per Mail an
service@kab-nikolaus-gross.de

Aktuelles aus Bottrop

  • Minnesota-Delegation besucht InnovationCity
    Oberbürgermeister Bernd Tischler begrüßt Gäste aus den USA
  • Wanderbäume zieren den Berliner Platz
    Acht Bäume sorgen seit Mitte Juni für ein kühleres Klima auf dem Platz.
  • Feuchttücher verzopfen Abwasserpumpen
    Hygieneartikel gehören nicht ins Abwasser. Falsche Entsorgung verursacht Schäden im Abwassersystem. Darauf weist der Fachbereich Tiefbau hin.
  • Informationsveranstaltung zum Straßenausbau
    Die Stadt Bottrop lädt zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße 'Paul-Moor-Weg' ein. Die Veranstaltung findet statt am Montag, 10. September, ab 18 Uhr, im Sitzungsaal der Bezirksvertretung Kirchhellen (Kirchhellener Ring 84-86). In der Veranstaltung wird ein Ausbaukonzept der Straße vorgestellt. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sowie Anregungen und Bedenken vorzutragen.
  • Informationsveranstaltung zum Straßenausbau
    Die Stadt Bottrop lädt zu einer Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße 'Dorfheide' ein. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 4. September, ab 18 Uhr, im Festsaal des Hotels Up de Schmudde (Dorfheide 48). In der Veranstaltung wird ein Ausbaukonzept der Straße vorgestellt. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen, sowie Anregungen und Bedenken vorzutragen.
  • „Wo bleibt mein Geld?“
    Statistikstelle des Landes sucht noch Haushalte zum Mitmachen
  • Freier Eintritt für Bottroper Kinder und Jugendliche
    Für Sommeraktion im Stenkhoff-Bad muss Bescheinigung oder Schülerausweis vorgelegt werden.
  • Radarstandorte im Stadtgebiet
    Wochenübersicht über die Einsätze der städtischen Radarwagen vom 16. bis 22. Juli
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok