KAB Nikolaus Groß Bottrop

Katholische Arbeitnehmer Bewegung

   10 Jahre KAB Nikolaus Groß Bottrop  2010 - 2020  

Suche

KAB Leistungen

Beratung und Vertretung im Arbeits- und Sozialrecht.

Das Markenzeichen der KAB:
Wir beraten, begleiten und vertreten KAB-Mitglieder im Arbeits- und Sozialrecht. Dabei geht es vor allem um Fragen aus den Bereichen:

  • Arbeitslosenversicherung,
  • Rentenversicherung,
  • Krankenversicherung,
  • Pflegeversicherung,
  • Unfallversicherung und
  • Schwerbehindertenrecht.

Hier vertritt der
KAB-Rechtsschutz seine Mitglieder in allen Instanzen (im Arbeitsrecht in erster Instanz), und das ohne weitere Kosten, denn dieser Rechtsschutz ist im KAB-Beitrag enthalten!

Counter

Heute 18

Gestern 26

Woche 129

Monat 1916

Insgesamt 132772

Sonntag

 29. März  12.30 Uhr


"Fastenessen"

mit Osterbasar

im Barbaraheim, Unterberg 12-14

Leckerer Heringsstipp

mit Kartoffeln oder mit Kräuterquark


Als Ausweichgericht bieten wir
eine deftige Erbsensuppe an.

Ab 11:30 Uhr reichen wir
Kaffee- und Kaltgetränke

Der Erlös kommt dem Weltnotwerk der KAB zu Gute.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

 

Jahreshauptversammung 2020

2020 Jubilare

  

Die Jahreshauptversammlung 2020 fand im Bistro Henry in der Rottmannsmühle statt.
Ein Rückblick auf die Höhepunkte  der vergangenen 10 Jahre KAB Nikolaus Groß war u.a. das Thema der Veranstaltung.

Es wurden 3 Ehepaare für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Auf dem Bild sehen wir die Eheleute Ilse und Hans-Dieter Blümling und Elisabeth und Hermann-Josef Ostendorf sowie Präses Carsten Ossig und Günter Hoffjan.


Aber auch 3 neue Mitglieder unserer KAB konnten bereits für das neue Jahr begrüßt werden.

 

Solidarität mit Flüchtlingskindern

 

Zum Solidaritätsessen am 03.11.2019 kamen wieder viele KAB Mitglieder und Freunde der KAB Nikolaus Groß in den Gemeindesaal Herz Jesu. Bereits ab 11. 00 Uhr kamen die ersten Gäste nach der Hl. Messe in Herz Jesu zum Kaffee und plauderten untereinander.

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein großartiges Menu, zubereitet von der Küche des Seniorenhauses des DRK Bottrop „Rottmanns Mühle“. Es startete mit einer Tomatencremesuppe mit Mozzarellakugeln (gespendet von der Rottmanns Mühle),  einen saftigen Krustenschweinebraten mit Rotkohl und Klößen.

Solida 2019 07

Zum Abschluss wurde dann der selbstgemachte Nachtisch in 8 Variationen gereicht.

Alle hatten nach dem sehr leckeren Menü zufriedene Gesichter. Mit ihrer Teilnahme an dem Solidaritätsessen unterstützen die Besucher das Projekt der DRK Bottrop „Spielen und Sprechen“. Hier werden 20 Flüchtlingskinder und auch deren Eltern sehr intensiv betreut. Denn von jeder verkauften Karte wurden 3 € gespendet.

Frau Ute Smolny skizierte vor dem Essen die Inhaltlichen Schwerpunkte des Projektes und gab einen Einblick zu der täglichen Arbeit mit den Kindern sowie den gesteckten Zielen.

Abschließend können wir uns bei allen Teilnehmern an dem Solidaritätsessen  bedanken und der damit verbundenen Spende für das Projekt „Spielen und Lernen“.

Unser Dank gilt auch der Küche der Rottmanns Mühle und allen ehrenamtlichen Helfern.

Nächster Termin

Fastenessen

Ort: Barbaraheim, Unterberg 12-14

Sonntag, 29.03.2020

12.30 Uhr

 

Altpapiersammlung

Gesammelt wird im gesamten Gebiet der Kirchengemeinde Herz Jesu, St. Suitbert und ehm. St. Barbara.

Samstag 16.05.2020

09.00 Uhr

Aktuelles aus Bottrop

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.