KAB Nikolaus Groß Bottrop

Katholische Arbeitnehmer Bewegung

Suche

KAB Leistungen

Beratung und Vertretung im Arbeits- und Sozialrecht.

Das Markenzeichen der KAB:
Wir beraten, begleiten und vertreten KAB-Mitglieder im Arbeits- und Sozialrecht. Dabei geht es vor allem um Fragen aus den Bereichen:

  • Arbeitslosenversicherung,
  • Rentenversicherung,
  • Krankenversicherung,
  • Pflegeversicherung,
  • Unfallversicherung und
  • Schwerbehindertenrecht.

Hier vertritt der
KAB-Rechtsschutz seine Mitglieder in allen Instanzen (im Arbeitsrecht in erster Instanz), und das ohne weitere Kosten, denn dieser Rechtsschutz ist im KAB-Beitrag enthalten!

Wer ist Online

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Counter

Heute 9

Gestern 27

Woche 9

Monat 255

Insgesamt 85861

dienst

 

Fahrt zum Bodensee

Bodensee September

Heute haben wir den Weinort Meersburg besucht.
Auf dem Schloß hat Annette Droste-Hülshof, die ja auch eine enge Verbindung nach Bottrop hatte, 7 Jahre lange gelebt.
Im Anschluss hatten wir eine Stadtführung in Konstanz.
Weitere Ziele der Gruppe sind noch der Rheinfall von Schaffhausen, Stein am Rhein und die Blumeninsel Mainau.

 

   ALTPAPIER-Sammlung

Unsere nächste Altpapiersammlung findet statt am 21. April 2018

 

altpapier

Auch in diesem Mai und Oktober sammelt unsere KAB wieder, verstärkt durch viele Jugendliche aus unseren Gemeinden, Altpapier. Der Erlös wird für die Jugendarbeit und für junge Familien in der KAB eingesetzt. Gesammelt wird im gesamten Gebiet der Kirchengemeinde Herz Jesu, St. Suitbert und ehm. St. Barbara.

Das Papier sollte bis 8.30h gebündelt oder in Kartons verpackt, gut erkennbar am Straßenrand stehen.

Wer mithelfen möchte, kann Zeitungen und Zeitschriften mitsammeln, die nächste Aktion startet am 21. April / 06.Oktober 2018

 

 

2. Advent

2.Advent

Nächster Termin

Sonntag, 21. Januar 2018

11.00 Uhr

Jahreshauptversammlung

Veranstaltungsort:
Gemeindesaal St.Elisabeth

KAB Stadtverband Bottrop

Der Stadtverband hat sich neu aufgestellt!

Als Vorsitzender ist

Günter Hoffjan

gewählt worden.

Stellvertreterin und Mitglied im Diözesanauschuß ist

Nicole Hahn.

Wir wünschen beiden gutes Gelingen in Ihrer Arbeit für die KAB Bottrop.

Aktuelles

Katholikentag in Münster

Vom 9.-13. Mai 2018
findet der 101. Katholikentag in Münster, der unter dem Motto "Suche Frieden" steht, statt.

Aktuelles aus Bottrop

  • Vierter Projekttisch Ruhr: Rückblick, Einblick, Ausblick
    •\tVom Quartierskonzept in die Umsetzung\r\n•\tBest-Practice-Beispiele geben Kommunen wertvolle Impulse \r\n•\tDr. Andrea Hoppe stellt aktuelle Förderaufrufe des Landes NRW vor
  • Ratssitzung morgen wieder live im Internet
    Die Stadt Bottrop wird morgen (12. Dezember 2017) die Sitzung des Rates wieder live im Internet übertragen. Beginn ist 15 Uhr. Am Tag der Ratssitzung wird sich wieder auf der Startseite des städtischen Internetauftritts \"www.bottrop.de\" ein Link befinden. Nach Beendigung der Live-Übertragung wird diese als Aufzeichnung abrufbar sein.
  • Kulturzentrum: Während der Weihnachtsferien geänderte Öffnungszeiten
    Für das Kulturzentrum August Everding an der Blumenstraße 12-14 gelten für den Zeitraum der Weihnachtsferien (24. Dezember bis 7. Januar) geänderte allgemeine Öffnungszeiten. Vom 24. Dezember bis zum 1. Januar ist das Hauptgebäude nach Mitteilung der Stadtverwaltung geschlossen, die Bücherei hat am 27. und 28. Dezember von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Vom 2. bis zum 5. Januar ist das gesamte Kulturzentrum jeweils zwischen 9 und 19 Uhr geöffnet, am 6. Januar zwischen 9 und 14.30 Uhr. Am 7. Januar (Sonntag) bleibt das Kulturzentrum geschlossen. Ab dem 8. Januar ist das Gebäude wieder wie gewohnt geöffnet.
  • Stellmacher Straße für drei Tage voll gesperrt
    Die Stellmacher Straße ist nach Mitteilung der Stadtverwaltung inklusive Wendehammer vom 11. bis 13. Dezember voll gesperrt. In den drei Tagen wird nach Kanalbauarbeiten eine neue Straßendeckschicht aufgetragen. Die Stadtverwaltung bittet alle Anwohner, dies auch mit Blick auf Grundstückszufahrten und mögliche parkende Fahrzeuge zu bedenken.
  • HWK-Geschäftsführer stellt sich vor
    Thomas Banasiewicz von der Handwerkskammer Münster von Oberbürgermeister Bernd Tischler und Beigeordneten Klaus Müller empfangen